Versiegelung

Die Poren der Steine werden atmungsaktiv so verengt, daß Verschmutzungen, Öle und Fette nicht mehr eindringen können.

Bei Regen nimmt der Belag weniger Wasser auf und trocknet somit schneller ab, damit auch im Winter keine Frostschäden entstehen können.

Moos, Flechten und Grünbeläge finden keinen Nährboden mehr und Schmutzpartikel bleiben auf der Oberfläche und werden sogar teilweise vom Regen abgespült.

Versiegelung 2